Private Altersvorsorge

An der privaten Altersvorsorge führt heute kein Weg mehr vorbei. Die gesetzliche Rente ist lange schon kein Garant mehr für eine sorgenfreie Absicherung. Wer auch im Alter den gewohnten Lebensstandard genießen will, muss bei der Altersvorsorge selber die Verantwortung übernehmen.
 

Steueroptimiert vorsorgen mit der Basis-Rente (Rürup)

Die private Basis-Rente bietet attraktive Steuervorteile und kann grundsätzlich von jedem zur Altersvorsorge genutzt werden. Sie richtet sich aber vor allem an Selbständige, Freiberufler, Beamte und gutverdienende Angestellte. Beiträge zur Basis-Rente können in 2014 zu 78% als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Dieser Satz steigt bis 2025 auf 100%.
 

Zulagen und Steuervorteile sichern mit der Riester-Rente

Damit vor allem Arbeitnehmer bei der Finanzierung Ihrer privaten Altersversorgung nicht ganz auf sich allein gestellt sind, fördert der Staat die Riester-Rente mit Zulagen und Steuervorteilen. Grundsätzlich kann jeder, der in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert oder Beamter ist, die Riester-Förderung beantragen. Der Staat zahlt eine Grundzulage direkt in den Riester-Vertrag. Für jedes Kind erhöht sich die staatliche Förderung um die Kinderzulage.


   ... weitere Informationen